Chile – unter dem südlichen Sternenhimmel Teil 2: private Observatorien, Land und Leute

Kategorie
Planetariumsvorträge
Datum
2019-04-24 19:30
Veranstaltungsort
Hochschule Bremen, Olbers-Planetarium - Werderstraße 73, 28199 Bremen, Deutschland

Immer weniger Orte auf unserem blauen Planeten bieten uns, Astronomen wie Laien, die Möglichkeit, unsere Milchstraße in ihrem spektakulären Glanz zu erleben. Die hohe Lage in den Anden, ein klarer Himmel über die meiste Zeit des Jahres, sehr geringe Luftfeuchtigkeit und minimale Luft- und Lichtverschmutzung sind optimale Voraussetzungen für die Sternbeobachtung in Chile. Neben den ‚Stars‘ z. B. der ESO (VLT und A.L.M.A.) ermöglichen es viele kleinere Observatorien den Menschen in Chile der Faszination Milchstraße zu erliegen. Der Astrotourismus ist nicht ohne Grund eine wachsende Branche in Chile und zieht Jahr für Jahr immer mehr Menschen aus dem In- und Ausland auf die ‚Sternenroute‘, sei es um den Blick durch Teleskope zu erleben oder Astrofotografie zu betreiben.
Wir nehmen Sie an diesem Abend auf eine Reise durch den Norden Chiles mit. Wir stellen Ihnen kleine Observatorien vor und das Umfeld in dem die Astronomen ihre unermüdliche Arbeit leisten, garniert mit Kuriosem und Nachdenklichem.

 
 

Powered by iCagenda

Veranstaltungen

Melden Sie ihre Feuerkugelsichtung

Haben Sie etwas Helles und Schnelles gesehen, das wie eine große Sternschnuppe aussah?

Berichten Sie uns davon: Es könnte eine Feuerkugel gewesen sein!

Feuerkugelsichtung melden

Öffnungszeiten

Geschäftszeit:
In der Regel sind wir mittwochs zwischen 18:00 und 20:00 Uhr persönlich für Sie da.

Sternwarte:
In der Regel mittwochs und freitags ab 19:00 während der Vortragssaison (Oktober bis April)

Olbers-Gesellschaft Bremen e.V.

c/o Olbers-Gesellschaft eingetragener Verein
Hochschule Bremen - Fachbereich Betriebswirtschaft und Nautik
Werderstraße 73
28199 Bremen

Telefon: (0421) 167 677 06
E-Mail: olbers@olbers-gesellschaft.de

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok