LICHT AUS! - STERNE AN! - Lichtverschmutzung und der Verlust der Nacht

Kategorie
Planetariumsvorträge
Datum
10.02.2021 19:30
Veranstaltungsort
Hochschule Bremen, Olbers-Planetarium

Ist unser Bewusstsein unserem Habitat gegenüber gewachsen? Es scheint so. „Fridays for Future“ zieht Tausende von jungen Leuten auf die Straßen, um für den Klimaschutz zu kämpfen. Der Plastikkonsum wird endlich gedrosselt, denn Bilder von plastikbesudelten Meeren erreichen uns jeden Tag. Dann das Artensterben, das Insektensterben: Schuld scheint die Landwirtschaft und die Überbevölkerung zu sein. Doch – Lichtverschnutzung? ‘Davon habe ich noch nie gehört.’ Ist eine gängige Reaktion.

In unserem Vortrag werden wir Ihnen einige grundlegende Informationen zu diesem überaus vielfältigen Thema vermitteln. Die Auswirkungen auf unsere Gesundheit, das Artensterben an sich und damit auch auf die Lebensmittelverfügbarkeit wird oft unterschätzt. Es handelt sich also nicht nur um ein Thema, das den Astronomen Sorgen bereitet, sondern es geht darum, uns etwas zurückzugeben, was wir vor ca. 100 Jahren durch die Elektrifizierung, besonders nach der so genannten LED-Revolution Anfang der 2000er verloren haben – mit allen Begleiterscheinungen, die unsere Gesundheit, unser Wohlbefinden, die Nahrungsmittelproduktion usw. gefährden.

 
 

Powered by iCagenda

Veranstaltungen

Melden Sie ihre Feuerkugelsichtung

Haben Sie etwas Helles und Schnelles gesehen, das wie eine große Sternschnuppe aussah?

Berichten Sie uns davon: Es könnte eine Feuerkugel gewesen sein!

Feuerkugelsichtung melden

Öffnungszeiten

Geschäftszeit:
In der Regel sind wir mittwochs zwischen 18:00 und 20:00 Uhr persönlich für Sie da.

Sternwarte:
In der Regel mittwochs und freitags ab 19:00 während der Vortragssaison (Oktober bis April)

Olbers-Gesellschaft e.V. Bremen

c/o Olbers-Gesellschaft eingetragener Verein
Hochschule Bremen - Fachbereich Betriebswirtschaft und Nautik
Werderstraße 73
28199 Bremen

Telefon: (0421) 167 677 06
E-Mail: olbers@olbers-gesellschaft.de

facebook log 64

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.