New Horizons: Jenseits von Pluto – die Reise geht weiter!

Kategorie
Planetariumsvorträge
Datum
2020-04-22 19:30
Veranstaltungsort
Hochschule Bremen, Olbers-Planetarium

Im Sommer 2015 erkundete die Raumsonde NEW HORIZONS, die etwa so groß ist wie ein Klavier, als erster irdischer Flugkörper den Zwergplaneten Pluto und lieferte uns faszinierende Bilder und eine Fülle von Daten. Doch damit nicht genug: die Forscher planten einen Weiterflug in den bisher unerforschten Kuiper-Gürtel. Hier traf die Sonde zum Jahreswechsel 2018/2019 auf einen Himmelskörper, den die NASA-Wissenschaftler „Ultima Thule“ tauften. Damit konnte der Flug der NEW HORIZONS einen Rekord aufstellen – das am weitesten von der Erde entfernte Rendezvous einer Sonde mit einem Himmelskörper fand in einer Entfernung von rund 6,5 Milliarden Kilometern statt. Auch hier gab es spektakuläre Bilder und Forschungsergebnisse, die in diesem Vortrag gezeigt und erläutert werden. Und die Reise dieser kleinen Raumsonde ist noch nicht zu Ende. Sie soll in den nächsten Jahren noch tiefer in den Raum vordringen und den Rand unseres Sonnensystems erforschen.

 
 

Powered by iCagenda

Veranstaltungen

Melden Sie ihre Feuerkugelsichtung

Haben Sie etwas Helles und Schnelles gesehen, das wie eine große Sternschnuppe aussah?

Berichten Sie uns davon: Es könnte eine Feuerkugel gewesen sein!

Feuerkugelsichtung melden

Öffnungszeiten

Geschäftszeit:
In der Regel sind wir mittwochs zwischen 18:00 und 20:00 Uhr persönlich für Sie da.

Sternwarte:
In der Regel mittwochs und freitags ab 19:00 während der Vortragssaison (Oktober bis April)

Olbers-Gesellschaft Bremen e.V.

c/o Olbers-Gesellschaft eingetragener Verein
Hochschule Bremen - Fachbereich Betriebswirtschaft und Nautik
Werderstraße 73
28199 Bremen

Telefon: (0421) 167 677 06
E-Mail: olbers@olbers-gesellschaft.de

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok